DE FR
Download
Sitemap
A. & J. Stöckli AG









Produkte
Dienstleistungen
Team / Kontakt
Oekologie
Geschäftsbedingungen
Referenzen







Geschäftsbedingungen Profitcenter Logistik


Versand 
Die Ware reist auf Gefahr des Empfängers, auch bei Lieferung frachtfrei Bestimmungsort oder Verschiffungshafen.

Lieferung 
Lieferungen auf einen bestimmten Tag werden nicht gewährleistet. Die Termine sind nur als annähernd zu verstehen, werden aber möglichst genau eingehalten, wenn keine unvorherge¬sehenen Störungen in der Fabrikation, sei es Maschinenbruch, Streik, unregelmässige Materialzufuhr oder andere Fälle höherer Gewalt eintreten. - Nichteinhaltung der Lieferfrist ermächtigt den Besteller weder zu Schadenersatzansprüchen noch zur Annullierung des Auftrages. 5 % Mehr- oder Minderlieferung bleiben vorbehalten.

Konditionen
Sämtliche Preise verstehen sich exkl. MwSt., ab Werk
Bei einem Mindestfakturawert unter CHF 200.00 (exkl. MwSt.) erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.00.
Lieferung franko Domizil (Schweiz) ab einem Nettobetrag von CHF 2000.00
Ausnahmen: Flaschenkasten und ausdrücklich gekennzeichnete Artikel ab Werk.

Erfüllungsort
Erfüllungsort beider Teile für die Lieferung und Zahlung ist Netstal. Gerichtsstand ist Glarus. Es gilt ausschliesslich das Schweizerische Recht.

Verpackung
Die Verpackung wird zum Selbstkostenpreis berechnet.

Werkzeuge 
Werkzeuge und andere Spezialeinrichtungen bleiben unser Eigentum, auch wenn sich der Besteller an deren Kosten beteiligt. Bei vollständiger Bezahlung geht das Eigentum der Werkzeuge an den Kunden weiter. Die Werkzeuge bleiben jedoch im Besitze von Stöckli, sofern mit dem Kunden nichts anderes vereinbart wurde.

Reklamationen 
Reklamationen müssen innert 8 Tagen nach Empfang der Ware schriftlich und unter Beifügung der Lieferscheine eingereicht werden. Ist die gelieferte Ware durch Stöckli-Verschulden unbrauchbar, so haftet Stöckli bis zur Höhe des Fakturabetrages. Weitere Ansprüche werden nicht anerkannt.

Gewährleistung
Bei den Normbehältern gelten die Gewährleistungen, welche in den technischen Pflichtenhefter der SGL festgehalten sind. Für die Flaschenkasten diejenigen des technischen Pflichtenheftes für Kunststoffharasse des Schweizerischen Bierbrauervereins.

Besondere Bedingungen
Die oben aufgeführten Bedingungen können durch gegenteilige Einkaufsbestimmungen des Kunden nicht aufgehoben werden. Abweichungen sind nur dann verbindlich, wenn sie schriftlich vereinbart wurden.

 









A. & J. Stöckli AG  |  Ennetbachstrasse 40  |  CH-8754 Netstal  |  Tel. +41 55 645 55 55  |  Fax +41 55 645 55 54  |  gebinde-technologie@stockli.ch